Er muss sie besitzen, aber seine dunkle Vergangenheit holt ihn immer wieder ein …

Seit dem brutalen Kampf zwischen den Rebels und den Death Bastards ist einige Zeit vergangen. Der Rebels MC erholt sich langsam von den Verlusten und baut sich neu auf. Deshalb schickt der Präsident der Bastards Rev nach Charlottesville, um den Club im Auge zu behalten. Doch Rev verfolgt dort noch ein ganz anderes Ziel: Er will den Mörder seiner Schwester finden. Rev ist fest entschlossen, den Angel Ripper aufzuspüren und zu töten. Nichts kann ihn von seinem Plan abbringen – bis er River kennenlernt. Ihr gehört die Bar in der Stadt, und sie ist heiß, schlagfertig und noch dazu die Tochter des neuen Anführers der Rebels. Sie zieht Rev unwiderstehlich an. Doch er weiß: Wenn er sie zu nah an sich ranlässt, gefährdet er seinen Auftrag und verliert das einzige Ziel aus den Augen, das er je hatte: Rache.

Der düstere dritte Band der dramatischen Dark-Romance-Reihe um zwei rivalisierende Biker-Clubs von Elena MacKenzie.

eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

Er hat ihr das Herz gebrochen – das wird sie nicht noch einmal zulassen

Georgia und Dean sind seit der Highschool ein Paar. Aber der Death Bastards MC hat Dean völlig verändert. Nun nennt er sich Viking und lebt ein gefährliches Leben, das Georgia mehr und mehr von ihm trennt. Als er eine mehrjährige Gefängnisstrafe antreten muss, stößt Viking sie endgültig von sich. Während seiner Haft erlebt er die Hölle auf Erden, denn sein Zellengenosse Ron ist hart und rücksichtslos – und eines Tages eskaliert die Situation.
Nach dem Knast versucht Viking sein Leben im Club wieder in den Griff zu kriegen, doch er kann Georgia einfach nicht vergessen. Und als plötzlich ein Foto von ihr vor seiner Tür liegt, das ihm Ron im Knast gestohlen hat, weiß er: Georgia schwebt in großer Gefahr. Er setzt alles daran, sie zu beschützen – und dabei kommen sie sich unwiderstehlich nah …

Dramatische und fesselnde Dark Romance! Der zweite Band von Elena MacKenzies Death-Bastards-Reihe.

eBooks von beHERATBEAT – Herzklopfen garantiert.

Hope ist eigentlich kein bisschen schüchtern, immerhin ist sie in einem Bordell großgeworden. Doch als Logan Davonport im Freudenhaus ihrer Mutter auftaucht, ist sie seinen Annäherungsversuchen hilflos ausgeliefert. Dabei gibt es für sie eine Regel und diese überwacht ihre Mutter unter allen Umständen: Keine Freier! Aber Logan mag sich so gar nicht an diese Regel halten. Mit allen Mitteln versucht er Hope zu verführen. Aber Logan ist kein Mann für eine Beziehung, das wird Hope immer bewusster, je mehr sie sich auf ihn einlässt.
Doch die neuen Bodyguards sind nicht grundlos in das Destiny eingezogen. Ihre Mutter verheimlicht etwas vor Hope. Vor den Toren des Destiny wird eine schlimm zugerichtete Frau entsorgt. Nur die Männer um Logan Davonport können die Mädchen jetzt noch beschützen. Doch Hope kann und will sich den neuen Regeln in ihrem Zuhause nicht unterordnen, besonders da Logan sie aufgestellt hat und sie nicht erfahren soll warum. Gerade erst zurück, sieht Hope sich gezwungen, das Destiny zu verlassen. Schon allein dafür möchte sie Logan erwürgen. Aber derzeit ist er unentbehrlich für ihre Mutter, deswegen muss Hope gehen. Sie zieht in die Wohnung ihrer Tante und begeht gleich am ersten Abend einen folgenschweren Fehler. Und dieser Fehler bleibt nicht ihr einziger.

Sie spürt die Gefahr und kann ihm doch nicht widerstehen …

Liv wacht ohne Erinnerungen in einer Gasse neben einem Nobelclub auf. Alles, was sie weiß, ist, dass Jane sie gefunden und ihr zu einem Job verholfen hat – als Escort. Als Liv in dem Club auf Kundensuche geht, lernt sie den attraktiven Dimitri kennen. Obwohl sie sich sofort zu ihm hingezogen fühlt, spürt sie, dass Dimitri ihr gefährlich werden kann. Dennoch schafft Liv es nicht, sich seiner Anziehungskraft zu entziehen. Was sie nicht weiß: Die Mafia hat sie schon längst im Visier. Liv gerät immer tiefer in ein riskantes Netz aus Gefahr und Verlangen …

beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.

In letzter Minute erhält Dakota den Auftrag, als Tourassistentin für Wild Novel einzuspringen.
Sie hat keine Chance mehr, sich über die in den USA noch völlig unbekannte Band zu informieren.
Am Flughafen angekommen trifft sie der Schlag, weil sie eines der Bandmitglieder aus ihrer Zeit am College kennt.
Und zu allem Überfluss handelt es sich hierbei auch noch um Conner Michaels, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hat. Doch dieser Macho erkennt Dakota nicht einmal wieder und wagt es tatsächlich, sie anzubaggern. Ohne Dakota! Sie beschließt, Conner seine Tour auf ihre ganz eigene Art zu versüßen. Bis ein anderer Mann aus ihrer Vergangenheit auftaucht.

Das ist Band 3 der Highland Secrets-Reihe. Alle Bände sind ineinander abgeschlossen und können auch unabhängig voneinander gelesen werden.

Einmal im Jahr muss Rogue einfach raus. Dann schnappt er sich sein Bike und fährt irgendwo in die Wildnis, baut sein Zelt auf und genießt die Einsamkeit. Dieses Mal wird seine Einsamkeit empfindlich gestört. Bei einer Wanderung findet er eine junge Frau, die offensichtlich einen Abhang runtergestürzt ist und sich den Knöchel verstaucht hat. Da es schon zu spät ist, um nachts durch den Wald zu irren, mit einer Frau auf den Armen, nimmt er sie mit in sein Zelt. Die Frau wirkt nervös und verstört, aber sie sagt ihm nicht, was sie überhaupt im Wald macht. Mitten in der Nacht wird Rogue außer Gefecht gesetzt. Als er aufwacht, ist die Frau weg. Er macht sich sofort auf die Suche nach ihr und entdeckt sie, mit schweren Seilen gefesselt, in einer heruntergekommenen Hütte. Auf dem Tisch der Hütte liegt eine weitere Frau. Für die kann Rogue nichts mehr tun, aber Daria kann er retten. Der sadistische Serienmörder sieht das leider anders.